Logo der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Auerbach

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Auerbach


Mit Geld kann man kaufen …

… ein Bett – aber keinen Schlaf

… Bücher – aber keinen Verstand

… Essen – aber keinen Appetit

… Schmuck – aber keine Schönheit

 

… Medizin – aber keine Gesundheit

… Bequemlichkeit – aber keine innere Ruhe

… Spielzeug – aber keine Freude

… ein Kruzifix – aber nicht den Christus

… einen Platz in der Kirche – aber nicht im Himmel

 

Ohne Geld kann man haben …

 

… Vergebung der Sünden!

In der Bibel steht, dass Gott den Schuldschein, der uns mit unseren Sünden so schwer belastet hat, eingelöst und für ewig vernichtet hat. Dadurch nämlich, dass er seinen Sohn Jesus Christus für unsere Schuld am Kreuz sterben ließ (nachzulesen in Kolosser 2,14).


...Frieden mit Gott!

In der Bibel steht, dass wir durch den Glauben an Jesus Christus von unserer Schuld freigesprochen sind. Nun steht nichts Trennendes mehr zwischen uns und Gott. Wir haben Frieden mit ihm. Und das verdanken wir allein Jesus Christus (nachzulesen in Römer 5,1).

 

… Eine Wohnung im Himmel!

Jesus Christus sagt in der Bibel, dass es im Himmel, wo Gott wohnt, viele Wohnungen gibt. Und dass er dort alles für die Gläubigen vorbereitet. Und wenn alles bereit ist, wird er wieder-kommen und alle, die an ihn glauben, mit sich in den Himmel holen. Dann werden die Gläubigen für immer dort wohnen, wo auch er ist (nachzulesen in Johannes 14,2-3). Der Himmel ist die ewige Heimat der Gläubigen.Sehnen Sie sich nach Gott und nach dem, was er Ihnen schen-ken will? In der Bibel, in Jesaja 55,1 zeigt er Ihnen, wie sie Ihren Lebensdurst für immer stillen können: „Wohlan, ihr Durstigen alle, kommt her zum Wasser; und die ihr kein Geld habt … kommt her und kauft ohne Geld und umsonst...!"

 

Möchten Sie auf dieses wunderbare Angebot Gottes eingehen?

Dann tun Sie bitte Folgendes:

Suchen Sie sich einen Platz, wo Sie ungestört mit Jesus Christus reden können. Er hört Sie. Er hat versprochen, dass alle, die ihn im Gebet anrufen, errettet werden.

Bitten Sie Jesus Christus um Vergebung Ihrer Sünden. Bedenken Sie: Kein Mensch ist ohne Sünde.

Nehmen Sie dankbar das Geschenk seiner Vergebung für sich in Anspruch, Verlassen Sie sich dabei auf seine Zusagen in der Bibel. Das bedeutet an ihn glauben und ihm vertrauen.

Wenn Sie ihm nun Ihr Vertrauen geschenkt haben, dann danken Sie dem Herrn Jesus Christus dafür, dass er Sie für ewig erlöst und vor der ewigen Verdammnis gerettet hat. Gott kann nicht lügen! Er liebt Sie und hält, was er verspricht!

                                                                                                                                                                 

Rudi Joas

 

Sie möchten mehr über Gott erfahren? Weitere kostenlose
Literatur finden Sie unter: missionswerk-heukelbach.de

Missionswerk Werner Heukelbach

51700 Bergneustadt

Mit freundlicher Genehmigung des Missionswerkes Werner Heukelbach

 

Share